WilkommenAllgemeinneu!AblageHäufige Fragen
FehlermeldungVorschlägeDownloadDiskussionSuchen

Begriffserklärungen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z @

 

N

NetBEUI, NetBIOS, NNTP, News-Server, Novell, News, Newsgroup, NTFS

 

NetBEUI („ NetBios Extended User Interface “) 

Bezeichnet ein von IBM 1985 entwickeltes Netzwerkprotokoll. Es wird von allen derzeit aktuellen Microsoft Betriebssystemen (Windows 3.X bis Windows NT) verwendet. Im Unterschied zu TCP/IP kann es nicht über Router weitergeleitet werden und hat auch weniger Möglichkeiten, den Netzwerkverkehr abzusichern. Es ist geeignet zum Aufbau kleiner Netze. Zum Zugriff auf das Internet ist TCP/IP notwendig.

NetBIOS („ Network Basic Input/Output System“ )

Ist eine Schnittstellenbezeichnung, über die viele Netzwerkanwendungen auf das eigentliche Netzerk zugreifen. Die dazu notwendigen Dienste werden von Client- und Serversoftware zur Verfügung gestellt. Rechner, die NetBIOS nutzen sollen, erhalten einen eindeutigen, maximal 15 Zeichen langen Namen, über den sie angesprochen werden.

 News

"Schwarzes Brett" des Internet, wird auch als "usenet news" bezeichnet. Zu den verschiedensten Themen schreiben viele Leute alles mögliche und unmögliche in Newsgroups. Benutzt wird das NNTP - Protokoll.

Newsgroup

Die einzelnen "Abteilungen" der News. Der Name gibt an, worüber geredet wird. Die newsgroup "de.alt.eisenbahn" enthält etwa Beiträge über Eisenbahnen in deutscher Sprache. Wichtige newsgroups an der Uni sind:

News-Server

Rechner, der das NNTP beherrscht

NNTP

Network News Transfer Protocol: damit kann man Usenet News lesen und schreiben über einen Server, auf dem diese News empfangen wurde und vorgehalten wird. Dieser verteilt sie dann an andere News-Server weltweit.

Novell

Hersteller des Netzwerk-Betriebssystems Novell Netware mit Sitz in Utah, USA.
Der Server RWOONW01 im CIP-Raum CC1 benutzt dieses Betriebssystem, um den Nutzern an den Workstations das Login zu ermöglichen und Programme zur Verfügung zu stellen.

NTFS

Bevorzugtes Windows NT Filesystem. Bessere Fehlertoleranz (Hot Fixing). Erweiterte Attribute: Dateinamen bis 255 Zeichen. Dateigröße 16 Tbyte; Partitionsgröße 16 Tbyte; kleinste Partitionsgröße 50 Mbyte (ist aber erst für Partitionen größer als 400 MByte geeignet).

Zurück zum Index