Home
Nach oben

Laufwerke auf dem Abteilungsserver

 

Wenn Sie Dateien ordnen wollen oder sich einen Überblick verschaffen möchten, können Sie das unter <Dateimanagement> mit dem Programm Idoswin, das Sie unter dem Ordner <Tools> finden.

 

 

 

 

 

Es öffnet sich nach Mausklick auf <Dateimanagement> ein Fenster. In diesem wird ungefähr untenstehender Inhalt angezeigt, je nachdem, in welchen Gruppen Sie sind. Dabei sehen sie in der linken Spalte die verfügbaren Laufwerke. Wählen Sie eines davon an (in unserem Beispiel das Laufwerk <L>), wird in der rechten unteren Spalte der Inhalt des gewählten Laufwerks angezeigt. Im rechten oberen Fenster sehen Sie den Inhalt ihres persönlichen Laufwerks (<H>) auf dem Abteilungsserver.

Die Bedeutung der einzelnen Laufwerke:

 

 

A: (*) Hat hier <Client> im Namen, ist also das Diskettenlaufwerk des Rechners, an dem sie gerade arbeiten und die Citrix-Software installiert haben.
C: Dieses Laufwerk enthält Systemdateien u.Ä. und ist deswegen tabu
D: Dieses Laufwerk enthält Systemdateien u.Ä. und ist deswegen tabu
H: Wie Home: dies ist Ihr persönlicher Speicherplatz auf dem Abteilungsserver, den auch NUR SIE sehen können.
I: Was Sie unter diesem Buchstaben speichern können alle die, die eine Kennung auf dem Abteilungsserver haben, sehen und aufrufen.
L: Wie Lehrstuhl: hier werden Daten gespeichert, die allen an Ihrem Lehrstuhl zur Verfügung stehen sollen
O: Wie Office; hier werden gemeinsame Office-Dokumente des Lehrstuhls abgelegt, z.B. der Briefkopf oder Vorlagedateien, die alle benutzen sollen können.
P: Wie Projekt: Sollten Sie an einem Projekt mitarbeiten können hier die Arbeitsergebnisse für alle Projektmitglieder zugreifbar gespeichert werden.
Q: Falls es ein übergreifendes Projekt geben sollte, ist das Q-Laufwerk Speicherort
S: Wie Sekretariat: Hier werden Daten für das und vom Sekretariat gespeichert.
U: (*) Hat hier <Client> im Namen, ist also ein Laufwerk des PCs, an dem Sie gerade arbeiten
V: (*) Hat hier <Client> im Namen, ist also ein weiteres Laufwerk des PCs, an dem Sie gerade arbeiten
Z: (*) Hat hier <Client> im Namen, ist also das CD-Rom-Laufwerk des PCs, an dem Sie gerade arbeiten

 

 (*) = nicht für NCD-Terminals

Home | Mit dem Server arbeiten | Terminals | Administrativa | Hilfen

(c) JURA Support Team, Universität des Saarlandes, Abt. Rechtswissenschaft
Stand: 01. August 2002 [Zum Anfang] [Zurück] [Nach oben]

Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website wenden Sie sich bitte an support@mail.jura.uni-saarland.de . Bitte sehen Sie das Impressum!