Home
Nach oben

Secure Shell Client

 

Mit dieser Software kann eine gesicherte Verbindung z.B. zum RZ-Server hergestellt werden; die Daten werden dabei verschlüsselt übertragen. Die Universität des Saarlandes besitzt über das Rechenzentrum eine Campuslizenz der Software "SSH Secure Shell" der Firma SSH Communications Security. Für die persönliche Nutzung zuhause können Sie eine sog. "Licence for Trial, Academic and Non-Commercial Use" kostenlos erhalten.

Zitat: "SSH Secure Shell is the de facto standard for remote logins, with millions of users in 80 countries. It solves the most important security problem on the Internet: hackers stealing passwords. Typical applications include 'lite VPN' applications, remote system administration, automated file transfers, and access to corporate resources over the Internet.".

 

Das dazugehörige Handbuch wurde ebenfalls als Published Application freigegeben.

Einige Screenshots zu diesem Programm:

SSH Infobox mit Lizenzinformationen SSH Infobox mit Lizenzinformationen
SSH - Settings - Profile Settings - Connection SSH - Settings - Profile Settings - Connection:
Hier eintragen, zu welchem Host Sie sich mit welchen Nutzernamen verbinden wollen
Telnetverbindung zum RZ-Server MARS Telnetverbindung zum RZ-Server MARS öffnen:
Verbindung ist hergestellt, Passworteingabe wird erwartet

 

Home | Mit dem Server arbeiten | Terminals | Administrativa | Hilfen

(c) JURA Support Team, Universität des Saarlandes, Abt. Rechtswissenschaft
Stand: 01. August 2002 [Zum Anfang] [Zurück] [Nach oben]

Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website wenden Sie sich bitte an support@mail.jura.uni-saarland.de . Bitte sehen Sie das Impressum!